MINT-Tag

MINT-Tag wird zur MINT-Woche!

In diesem Jahr ist es wieder soweit und das MINTforum Schleswig-Holstein plant zusammen mit dessen Initiatoren die MINT-Woche 2022. Hierbei handelt es sich, um einen ausgedehnten MINT-Tag, welcher zuletzt im November 2020 stattgefunden hat.

In der Woche vom 26.- 30. September 2022 bieten außerschulische Lernorte, Schulen, Hochschulen, Behörden, Unternehmen und Stiftungen ihre MINT-Angebote für Schulklassen sowie für einzelne Schülerinnen und Schüler an. 

Zusätzlich gibt es zu Beginn der Woche einen Aktions-Wettbewerb in den Schulen. Anschließend werden die Gewinner im Rahmen der Abschlussveranstaltung in der Phänomenta Flensburg am 30.09.2022, verkündet. Das Ziel der MINT-Woche ist es, Schulen und außerschulische Lernorte enger zu verknüpfen. Weiterhin streben wir mit dieser landesweiten Aktionswoche an, die Lehrkräfte, sowie Schülerinnen und Schüler auf die umfangreichen MINT-Angebote außerhalb ihrer Schulen aufmerksam zu machen. 

Neben dem Aktions-Wettbewerb gibt es auch einen Video-Wettbewerb bei dem die Schülerinnen und Schüler einen Kurzfilm (45-60 Sek.) zu dem Thema „MINT Phänomene im Alltag“ drehen werden. Diese sollen im Zusammenwirken mit einem außerschulischen Lernort entstehen. Wie eng diese Kooperation erfolgt und auf welche Weise das Thema behandelt wird, bleibt den Akteuren überlassen. Auch hier gibt es eine Preisverleihung. Diese findet nach der MINT-Woche im Netzwerktreffen des MINTforum SH statt. 

Genauere Informationen und das Anmeldeformular erhalten Sie von uns nach den Osterferien. 

Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!