Angebot

Industriemuseum Elmshorn

Dampfmaschine und Henkelmann

Das Museum bietet die Chance, die Phase der Industrialisierung nicht nur durch Schulbücher zu vermitteln, sondern anschaulich anhand der Objekte zu erkunden.Im Vordergrund stehen Dampfmaschine, Stempeluhr und Arbeitsbedingungen in der Textil-, Leder- und Werftindustrie. Arbeiterwohnküche und Waschküche vermitteln den Wandel der Hausarbeit. Am Beispiel von Tischler-, Schuhmacher- und Schneiderwerkstatt wird die übermächtige Konkurrenz der Industrie für viele Handwerke deutlich.

Weitere Informationen

Ansprechpartner in
Bärbel Böhnke
Adresse:
Catharinenstraße 1, 25335 Elmshorn
Telefon:
04121-268870
Kosten:
45 € je Schulklasse