Angebot

Elbschifffahrtsmuseum

Hackebeil, Seitenrad und Schraube - Vorrankommen auf der Elbe

Im Laufe der Jahrhunderte hat sich das Vorrankommen auf der Elbe stetig weiterentwickelt. Kam man anfangs nur mit Muskelkraft gegen die Strömung an, waren es bald Segel, Dampfmaschinen und Kettenschiffe.

Die Art des Antriebes eines Schiffes wird bei dieser Führung genau unter die Lupe genommen. Ob anhand vergleichbarer Schiffsmodelle im Maßstab 1:50 oder an originalen Schiffsmotoren in der "Schatzkammer der Schiffsantriebe". Ein offenes Modell eines Dampfkessels zeigt anschaulich dessen Funktionsweise und das große Schaufelrad mit oszillierender Dampfmaschine kann elektrisch in Berieb genommen werden.


Weitere Informationen

Ansprechpartner in
Manuela Eisenschmidt
Adresse:
Elbstraße 59, 21481 Lauenburg/Elbe, Deutschland
Telefon:
04153/5909219
E-Mail-Adresse:
Kosten:
30,00 € pro Gruppe zzgl. Eintritt