Angebot

Schülerakademie der Universität zu Lübeck

Lübecker IngeneurInnen Labor (LILa) - Medizintechnik

LILa gibt Schülerinnen und Schülern über die Region Holstein hinaus einen ersten Einblick in ingenieurwissenschaftliche Fragestellungen der Medizin. Möglichst viele Schülerinnen und Schüler der Oberstufe werden mit unterschiedlichen Projekten angesprochen. Übergreifend soll bei ihnen das Bewusstsein dafür geweckt werden, dass die klassischen Naturwissenschaften ein notwendiges und äußerst bedeutendes Werkzeug für die Entwicklung neuer Anwendungen in der Medizintechnik darstellen.

LILa bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen, die mit aktuellen Forschungsthemen und Arbeitsfeldern an der Universität zu Lübeck verknüpft sind. Reine Informationsveranstaltungen wie "Schau mal in die Uni", an denen Schulklassen einen Tag an der Uni verbringen, einzelne Labore besichtigen und auch eine Vorlesung besuchen, stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Workshops oder der Girls'Day, an denen Schülerinnen und Schüler sich einen Tag lang aktiv mit einer medizintechnischen Fragstellung auseinandersetzen. Ergänzend gibt es für besonders interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit des Juniorstudiums an der Universität zu Lübeck. Dies ermöglicht den Schülerinnen und Schülern schon während der Schulzeit erste Vorlesungen an der Universität zu Lübeck zu besuchen, um Interessen zu vertiefen und nähere Einblicke ins Studium zu gewinnen.


Weitere Informationen

Ansprechpartner in
Christina Debbeler
Adresse:
Ratzeburger Allee 160 23562 Lübeck
Telefon:
0451-31012334
Kosten:
keine