Angebot

Mathematik-Olympiade

Mathematik-Olympiade

Der Schülerwettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis zum Abitur. Dabei sind in verschiedenen Runden über das gesamte Schuljahr interessante Aufgaben, die abseits der sonst üblichen Aufgabenstellungen aus dem Unterricht die Kreativität fördern sollen und so auch teils deutlich über den Schulstoff hinausgehen, zu bearbeiten.

Ein Durchlauf der Mathematik-Olympiade startet mit der Schulrunde (1. Runde) zu Schuljahresbeginn. Hier entscheiden die Schulen, ob sie diese in Form einer Klausur oder eines Hausaufgabenwettbewerbs durchführen.
Die besten Schülerinnen und Schüler einer jeden Schule kämpfen in der zentral in den Kreisen Schleswig-Holsteins durchgeführten Regionalrunde (2. Runde) um den Einzug in die Landesrunde (3. Stufe). Letztere findet im Februar zentral statt und kann zur Teilnahme an der Bundesrunde der Mathematik-Olympiade (4. Stufe) qualifizieren.


Weitere Informationen

Ansprechpartner
Prof. Dr. Hinrich Lorenzen
Adresse:
Kallehoe 27, 24988 Oeversee
Telefon:
04638/8 99 56 06
Kosten:
keine