Angebot

Stadtwerke Kiel AG

Miniphänomenta für Kieler Schulen

Mit der Miniphänomenta bieten wir frei zugängliche Experimentierstationen in Fluren und Klassenzimmern. Diese fördern den Forschergeist der Schülerinnen und Schüler und regen zum Handeln und kreativen Denken an.

Das Projekt umfasst die Lehrerfortbildung für jeweils zwei Lehrkräfte einer Schule, die Ausleihe der gesamten Miniphänomenta für zwei Wochen und den Nachbautag für 10 schuleigene Modelle an der Schule. Entwickelt wurde die Miniphänomenta von den Fachleuten der Phänomenta Flensburg.


Weitere Informationen

Ansprechpartner in
Unternehmenskommunikation Stadtwerke Kiel
Adresse:
Uhlenkrog 32 24113 Kiel
Telefon:
0431 594-2357
Kosten:
keine