MINT-Kompetenzzentrum der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit

Das MINT-Kompetenzzentrum verfolgt primär das Ziel, junge Mädchen für duale MINT-Ausbildung zu begeistern.

Unsere  Ansprache läuft über die Berufsberater*innen an den Schulen, bzw. als MINTbotschafter*in über Netzwerkpartner und arbeitsmarktliche Partner (Institutionen, Sozialpartner, Landesverwaltungen).

 

Die Berufsberater*innen der Bundesagentur für Arbeit sind an den Schulen mit ihrem Angebot vertreten:

·  Berufsorientierung an Schulen, Beratung, Schulsprechstunden, Begleitung bei Praktika

·  Berufsorientierende Maßnahmen

 

Als MINT-Kompetenzzentrum bieten wir keinen Lernort, sondern möchten mit außerschulischen Lernorten, Trägern und Institutionen das Angebot der klischeefreien Berufsorientierung für duale MINT-Ausbildung erschließen, ggf. ergänzen.